AKTUELL:



4 Days of Summer Fun English Projekt, nein es waren gleich 8 Days of Fun!!! Nachdem mein Sohn Benjamin das erste Projekt mit viel Freude beendet hatte, teilte er mir freudestrahlend mit, dass er jetzt lieber zum Englisch Kurs will, als weiter zum Karate. Also haben wir ihn auch für das zweite Fun English Project angemeldet. Was war passiert: Spaß ist das große Zauberwort. Immer wenn ich ihn abgeholt habe, hörte ich die Kinder im Raum laut lachen, wo hat man das noch. Das Summer Fun Projekt hat uns super gefallen, tolle Unternehmungen, Unterricht mit Spaß und ein Kind, dass Freude am Lernen hatte. Was will man mehr!! Liebe Martina, lieber Kevan, danke für die schönen Tage. (S. W.)

Vier Tage Englisch,tolle Ausflüge, engagierte Betreuung und sicherlich viel Fun - und dazu das erhebende Gefühl, endlich zu wissen, wie es sich anfühlt, so etwas ähnliches wie ein Schulkind zu sein: Das English-Summer-Fun- Project war für meine Vorschultochter Aina - und damit auch für uns - ein voller Erfolg! Mittags will sie kaum nach Hause und nachmittags ruft sie "Come on" und "Question!"(oder so ähnlich).
Euch beiden, Martina und Kevan, ein ganz großes Dankeschön für euer Engagement.
Ich hoffe, das angestoßene Sprachfenster bleibt bis zu den Weihnachtsferien einen Spalt breit geöffnet - dann kommen die Verwandten aus Amerika... (Elke Mußmann)

Danke Martina, danke Kevan,
dass ich als Gast am letzten Tag eures Herbst- projektes dabei sein durfte. Ich konnte erleben, mit wie viel Spaß und Freude die kids spielerisch die neuen englischen Vokabeln und Satzstrukturen von Kevan lernten und diese dann im English Supermarket anwendeten. Die Frage nach weiteren Englischstunden – sogar an Wochenenden – wurde von den begeisterten Kindern gestellt! Solch einen netten, kompetenten, begeisterungsfähigen native- speaker–Englischlehrer hätte ich als Kind auch gern gehabt!
(Monika Henning; Lehrerin aus Hamburg)
  Startseite Impressum